Header-Bild

Startseite Pfeil nach rechts Das Perthes-Werk Pfeil nach rechts Grundaussagen

Grundaussagen des Evangelischen Perthes-Werkes

  1. Wir achten jeden Menschen als von Gott geschaffenes Individuum.
    Wir respektieren die Würde und Einzigartigkeit jedes Menschen. Wir vermitteln anderen Wertschätzung und Achtung unabhängig von ihren Eigenschaften oder Fähigkeiten.
  2. Wir arbeiten professionell und mit christlich geprägter Kompetenz.
    Wir gestalten unsere Arbeit im Spannungsfeld von Fachlichkeit, Wirtschaftlichkeit und Christlichkeit. Wir tun das uns Mögliche und nehmen Unabänderliches an.
  3. Wir begleiten Menschen.
    Wir lassen Menschen unsere Wertschätzung spüren, damit sie sich selbst und andere annehmen können. Wir verhelfen Menschen zu Selbstständigkeit, ohne sie in Abhängigkeiten zu bringen.
  4. Wir gehen auf andere Menschen zu.
    Wir begegnen anderen offen und vorbehaltlos. Wir vermindern Ausgrenzung und Vereinsamung.
  5. Wir treten ein für Ausgegrenzte.
    Wir wissen, dass individuelle ohne gesellschaftliche Hilfen unzureichend sind. Wir nehmen politisch Stellung und rufen auf zu solidarischem Eintreten für Ausgegrenzte.
  6. Wir sind diakonisch geprägt.
    Wir sind überzeugt, dass Gemeinschaft nur dann gelingt, wenn sie Starke ebenso wie Schwache einschließt. Wir setzen durch unser Handeln Zeichen der Hoffnung.
  7. Wir arbeiten fair und dialogisch.
    Wir wertschätzen alle Mitarbeitenden an ihrem Ort und ihrer Funktion. Wir praktizieren einen kooperativen Leitungs- und Führungsstil.
  8. Wir verstehen uns als lernende Organisation.
    Wir fördern den Austausch von Fachlichkeit und Erfahrung. Wir suchen auch nach ungewohnten Wegen, um auf Herausforderungen angemessen zu reagieren.
Wir begleiten Menschen