Header-Bild

Startseite Pfeil nach rechts Menschen mit Suchterkrankungen

Menschen mit Suchterkrankungen

Ein Rotwein zum Essen oder ein Pils tragen zur Lebensfreude bei. Doch bei vielen Menschen haben sich über einen langen Zeitraum Trinkgewohnheiten eingeschlichen, die sie allein nicht mehr in den Griff bekommen. In manchen Situationen ist eine Behandlung in einer stationären Einrichtung erforderlich.

Das Wohnhaus Lange Reihe in Hamm richtet sich als stationäre Einrichtung an chronisch mehrfach geschädigte alkoholkranke Frauen und Männer. Ihre Vergangenheit war geprägt durch einen intensiven Suchtmittelmissbrauch, begleitet von wesentlichen körperlichen Schädigungen. Den Schwerpunkt legt das Wohnhaus Lange Reihe auf das Erlernen oder Wiedererlernen von Fähigkeiten, um ein weitgehend selbstbestimmtes Leben führen zu können. Durch dezentrale Wohneinheiten besteht die Möglichkeit, wieder ein eigenständiges Leben zu wagen.

Das Angebot ist rechtlich im Sechsten Kapitel des Sozialgesetzbuches XII - Eingliederungshilfe für behinderte Menschen - verankert. Kostenträger ist der Landschaftsverband Westfalen-Lippe.

Übersichtskarte

Unsere Einrichtung für den Bereich Menschen mit Suchterkrankungen:

(Bitte klicken Sie auf das jeweilige Haus, um weiterführende Informationen zu erhalten.)

  • Wohnhaus Lange Reihe, Hamm
    Eingliederungshilfe für Suchtkranke
    Lange Reihe 33-37, 59071 Hamm
    Wohnhaus Lange Reihe